100 MWh Strom von der Sonne, made by LupoSol

Unsere Anlage auf dem Schulhaus Lupsingen welche seit Mai 2012 am Netz ist, produzierte seither schon mehr als 100 MWh Sonnenstrom aus Lupsingen.

Für die nächsten 100 MWh wird es bereits weniger lang dauern, seit dem 9. Dezember 2014 ist unsere zweite Anlage auf dem Oestelhof in Betrieb.

Ein herzliches Dankeschön an alle unser Genossenschafter für euren Beitrag an diesen Erfolg!

Stromproduktion 2013

Unser erstes vollständige Betriebsjahr ist vorbei. Trotz schwachem Jahresbeginn wurden die Prognosen im 2013 erreicht! Die genauen Zahlen sind noch nicht verfügbar, können aber demnächst publiziert werden.
Wir wünschen unseren Genossenschaftern ein erfolgreiches Jahr mit vielen Sonnenstunden :-)

Lupsibärger Energie-Gespräche presented by LupoSol

Lupsibärger Energie-Gespräche
Donnerstag, 24. Oktober 2013, 20:00 Uhr, Gemeindesaal Lupsingen

Eine Windkraftanlage auf dem Holzenberg! Oder doch lieber Strom sparen?
Das Amt für Raumplanung (ARP) und das Amt für Umweltschutz und Energie (AUE) haben eine Studie zur Windenergie im Baselbiet in Auftrag gegeben. Diese Studie zeigt die geeigneten Standorte für solche Anlagen auf, auch in der Nähe von Lupsingen.

Gastreferent: Reto Rigassi, Geschäftsführer von Suisse Eole, der Vereinigung zur Förderung von Windenergie in der Schweiz, stellt die wichtigsten Ergebnisse der Studie vor und regt zur Diskussion an. Für Vortrag und anschliessende Diskussion sind rund 1.5 Stunden eingeplant.

Die Bevölkerung von Lupsingen und Interessierte Gäste sind herzlich eingeladen. Im Anschluss offeriert Ihnen die Genossenschaft Luposol einen Apéro.